Jugendkapellenkonzert „Blasmusik – Echt cool!“ 2019

3. Oktober 2019

Bereits zum fünften Mal brachte der ASM-Musikbezirk 17 zahlreiche Jugendliche zusammen, um mit vier Jugendblasorchestern ein gemeinsames Konzert auf die Beine zu stellen. Dieses fand am 3. Oktober in der Nordschwabenhalle in Höchstädt im Rahmen der Dillinger Kulturtage statt.

Jugendkapellenkonzert 2019

Die vier Orchester waren „Simply the Best“ (Jugendkapellen Höchstädt-Blindheim, Lutzingen und Schwenningen, Leitung Simone Feldengut), die Jugendkapelle Binswangen (Leitung Christoph Günzel), „Two-Gether“ (Jugendkapellen der Stadtkapelle Lauingen und des Musikverein Haunsheim, Leitung Ingrid Philipp und Uwe Kaipf) und die Jugendkapelle und Vororchester des Musikverein Bächingen (Leitung Alexander Hartmann). Die vier Gruppen boten ein abwechslungsreiches Programm aus Blasmusik, Filmmusik und Rock. Aber auch traditionelle Klänge waren zu hören. Die Zugabe spielten die ca. 145 jungen Musiker aus insgesamt sieben Vereinen gemeinsam in einem Gemeinschaftschor, was ihnen großen Beifall und stehende Ovationen des Publikums einbrachte. Lydia Edin, Geschäftsführerin der Dillinger Kulturtage, und Bezirksvorsitzender Josef Werner Schneider betonten in ihren Ansprachen den sehr guten Ausbildungsstand der Jugendlichen und lobten die wertvolle Jugendarbeit in den Musikvereinen die mit dieser Veranstaltung eindrucksvoll präsentiert werden konnte.

Jugendkapellenkonzert 2019

 

Jugendkapellenkonzert 2019